CMCX 2020 KeyVisual

ACHTUNG: Die CMCX 2020 findet am 10./11. März nicht statt

Wir stehen am 10./11. März ganztägig per Videokonferenz zu Ihrer Verfügung!

Julian Jaspert und Patrick Sandmann stehen ganztägig per Videokonferenz zur Verfügung und demonstrieren das TranslationStudio z. B. per Skype, Teams oder Webex!

Auf der CMCX 2020 erfahrt Ihr alles über Content

Ohne „Content“ keine Kommunikation: Alles, was wir schreiben, filmen, sprechen, sind Inhalte. Insofern ist es für jeden Marketer unabdingbar zu wissen, wie man den Content richtig platziert und vor allem organisiert.

Wie also setzt man Content-Marketing strategisch auf? Welche Technologien sind nötig? Über welche Kanäle wird die Zielgruppe erreicht?

Die CMCX ist der einzige Ort, an dem Euch diese und viele weitere Fragen ausführlich und aus verschiedenen Perspektiven beantwortet werden. Denn am 10. und 11. März 2020 trefft Ihr in der Messe München alle, die wissen, wie erfolgreiche Kommunikation funktioniert: Die Top-Speaker, die Stars der Branche und die wichtigsten Anbieter.

Das Ziel der CMCX ist es, genau die Experten auf die Bühnen zu bringen, die Euer Marketing mit den besten Insights und Know-how-Transfer auf ein neues Level heben.

Wieso sollten Sie unseren Stand nicht verpassen?

Bereits seit 1988 beraten wir Unternehmen beim Content-Marketing!

Aktuell konzentrieren wir uns auf den Einsatz von CMS und die Frontend-Entwicklung für alle Endgeräte.

Dabei verfolgen wir den MACH-Ansatz:

  • Microservices
  • Api-first
  • Cloud-native
  • Headless

Darüber hinaus sind wir im Translation Management aktiv und automatisieren mit unserem TranslationStudio Sprachübersetzungsprozesse.

Wir sind Partner der führenden Digital Experience Platforms (DXP) Sitecore und Adobe Experience Manager (AEM).

Mit Contentstack, FirstSpirit und OpenText setzen wir auch gerne komplexe Webprojekte um. Prozesse automatisieren und digitalisieren wir mit den Produkten unseres Partners Atlassian (Jira und Confluence).

ACHTUNG: Julian Jaspert und Patrick Sandmann stehen aufgrund des Ausfalls der CMCX ganztägig per Videokonferenz zur Verfügung!