Enterprise Search Keyvisual

Enterprise Search

Suche mit Apache Solr

Wir optimieren Ihre Enterprise Search mit Konnektoren

Suchfunktion weiter gedacht

Neben dem normalen Einsatz einer Volltextsuche gehen wir mit der Solr die Extrameile. Apache Solr als Suchplattform bietet eine breite Palette an Lösungsmöglichkeiten für individuelle Anforderungen. Die I-D Media weist Erfahrung in der Entwicklung von Google-ähnlichen Suchmaschinen, sowie der Verwendung der Solr zur dynamischen Bereitstellung von Web-Inhalten auf.

Solr Logo

Lösungen und Erfahrungen

Die Kernqualitäten einer Suchapplikation sind Relevanz und Geschwindigkeit. Durch den gezielten Einsatz von Solr Funktionen wie Boosting, Facetten & Filtern, FuzzySearch und Suggestern erzielt die I-D ein optimales Gleichgewicht dieser Qualitäten.

Aber wir versuchen bei alledem noch einen Schritt weiter zu gehen. Den Standard Suggester erweitern wir beispielsweise um relevante Inhalte wie Produkte, Pressemeldungen oder Ansprechpartner, die wir promoten möchten. Dadurch erzielen wir eine höhere Qualität der Kontakte und können den Nutzer gezielt in die für uns wichtigen Bereiche der Website lenken.

Die I-D Media bietet Erfahrung in allen Bereichen der Implementierung einer Suchapplikation:

  • Entwicklung von Parsern & Web-Crawlern
  • Installation, Konzeption und Konfiguration der Solr
  • Entwicklung von Backendseitigen Schnittstellen zur Solr
  • Entwicklung von Frontendseitigen Suchformularen

Contentaggregation mit der SOLR

Darüber hinaus nutzen wir die SOLR für die gezielte und sehr schnelle Sammlung und Darstellung von Inhalten, die traditionell aus Datenbanken stammen könnten oder um gezielt verschlagwortete Texte, Dokumente und Bilder zu aggregieren. So können wir sehr flexibel und extrem schnell auf neue Anforderungen reagieren und Sammlungen von verschiedensten Inhalten zusammenstellen und geordnet ausgeben. Das reduziert nachhaltig den Aufwand auf der Redaktionsseite und bietet im Gegenzug die nahezu unbegrenzten Möglichkeiten die Inhalte aufzubereiten, zu sortieren, zu filtern und zu facettieren. Außerdem schont es die Server, da keine ressourcenfressenden Datenbanken angesprochen werden müssen. So können wir dem Nutzer über die Suche Datensammlungen bereitstellen, die erst mal nicht nach einem Suchergebnis aussehen.

Plattformübergreifende Suche

Durch den Einsatz von Crawlern und publikationsgebundenen Indexern können wir Daten plattformübergreifend zusammenstellen und in einem gebündelten Suchergebnis wiedergeben.

Ein klassischer Fall hierfür ist ein Intranet. Hier kommen oft verschiedenste Anwendungen zum Einsatz die oft auf verschiedenen Technologien basieren. Obwohl häufig ein SingleSignOn existiert, gibt es keine Plattformübergreifende Suche. Wir integrieren diese mit unserem Ansatz seamless in die Website. Die Mitarbeiter müssen sich also keine Gedanken mehr machen, ob das was sie suchen vermutlich in Sharepoint, im HR Tool oder in der Website zu finden sein könnte. Durch saubere Facettierung erhalten sie trotzdem die Möglichkeit, gezielt in einzelnen Plattformen zu suchen und ihre Suchergebnis nachzuschärfen.