Umweltschutz bei I-D Media

Soziale Projekte und Umweltschutz

Nachhaltiges Denken und Handeln bei I-D Media

Soziales Engagement und nachhaltiges Handeln

Nachhaltiges Denken und Handeln ist für ein zukunftsorientiertes Unternehmen von elementarer Wichtigkeit. Es ist uns ein Anliegen, wirtschaftlichen Erfolg, Umweltschutz und auch die soziale Verantwortung gegenüber hilfsbedürftigen Menschen in Einklang zu bringen.

Nachhaltige Energieversorgung und Umwelt

I-D Media betreibt seit vielen Jahren betrieblichen Umweltschutz mit einem Umweltmanagementsystem. So beziehen wir seit 2011 unseren Strom aus umweltfreundlichen, erneuerbaren Energiequellen. Weitere Maßnahmen wie Energiesparrechner und die Verringerung des Papierverbrauchs sind für uns selbstverständlich. Als Teil der Unternehmensgruppe von ZwickRoell werden wir nach dem Gesetz über Energiedienstleistungen und andere Energieeffizienzmaßnahmen (EDL-G) auditiert.

Umweltschutz bei I-D Media

Soziale Projekte

I-D Media entwickelt Ideen und Portale, bei denen soziale und kulturelle Aspekte im Vordergrund stehen: Unser Lernspiel Sensorjagd vermittelt Kindern auf spielerische Weise die Gefahren von Smartphones. Mit unserem Portal Musikunterricht.de (Beta) fördern wir die Teilhabe an Musikunterricht. Und unser Projekt Board of Music (Beta) soll Musikschaffenden neue Einkommensmöglichkeiten eröffnen.

Soziale Projekte

I-D Media unterstützt Officium et Humanitas e.V.

Officium et Humanitas e.V. (OeH) ist eine karitative Vereinigung, die 1999 gegründet wurde und seitdem mehr als 20 Projekte in 12 Ländern auf 4 Kontinenten umgesetzt hat. Damit haben bisher über 10.000 Menschen von der Vereinsarbeit mit hoher Breitenwirkung profitiert.Im Mittelpunkt stehen nachhaltige Projekte im Bereich Bildung, Gesundheit und Infrastruktur mit einem Fokus auf Kinder und Jugendliche. I-D Media unterstützt den Verein bei seiner Außendarstellung und beim digitalen Marketing.

Officium et Humanitas Logo

I-D Media unterstützt den Kölner Kinderhilfe-Kompass

Es gibt viele ehrenamtliche Engagements in Köln, die hilfsbedürftigen Kindern helfen und ihnen Essen, Lernunterstützung und Aufmerksamkeit geben. Leider werden diese großartigen Engagements in der Kölner Öffentlichkeit zu wenig wahrgenommen und viele Kölner wissen gar nicht, wie vielfältig die Möglichkeiten sind, Kindern mit persönlichem Einsatz oder durch Spenden zu helfen. Daher unterstützt I-D Media den Kölner Kinderhilfe-Kompass, der unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters der Stadt Köln herausgegeben wurde. Auf Wunsch kann der Kinderhilfe-Kompass über das Kontaktformular angefordert werden.

Kinderhilfekompass Logo